Mörderisches Moseltal

Titel: Mörderisches Moseltal
Veröffentlicht durch: KBV-Verlag
Erscheinungsjahr: 2014
Genre:
Seiten: 300
ISBN13: 978-3-95441-199-3

Zwanzig Krimiautoren haben die Mosel auf ihrem Weg begleitet und sich abscheuliche Morde im Weinberg, haarsträubende Meucheleien auf dem Ausflugsschiff und gruselige Gräueltaten in den Moselstädtchen ausgedacht.
Arno Strobel, Moni Reinsch, Simon Reinsch, Ralf Kramp, Mischa Martini, Carsten Sebastian Henn, Carola Clasen, Peter Friesenhahn, Carsten Neß, Stephan Brakensiek, Paul Walz und andere.

Von Simon Reinsch: Der Wandersarg
Von Moni Reinsch: Moselochse am Spieß

10,95 Euro

Im Visier: Nero

Titel: Im Visier: Nero
Veröffentlicht durch: BoD
Erscheinungsjahr: 2016
Genre:
Seiten: 224
ISBN13: 978-3839144220
ASIN: B01IA7GGBQ

Nero in Trier? In der TAT!
In zwölf kurzen Geschichten und Gedichten wird Neros Geist in der heutigen Zeit zum Leben erweckt.

Aus dem Trierer Autoren Treff [TAT] dabei sind die Krimi-Autoren Stephan Brakensiek, Carsten Neß, Moni Reinsch, Sabine Schneider und Paul Walz.

Von Moni Reinsch:
Neronische Verse / Ich kenne die Geschichte / Vor Rom brannt' Trier / Nerotik / Der Petrusstab

9,99 Euro
Auch als E-Book: 7,49 Euro

Mittelmosel Bittersüß

Titel: Mittelmosel bittersüß
Veröffentlicht durch: Ammianus-Verlag
Erscheinungsjahr: 2016
Genre:
Seiten: 232
ASIN: B01KXNT9VY

Die Anthologie beinhaltet Texte der unterschiedlichsten Genres und verknüpft sie zu einer bunten literarischen Mischung. Der Leser ist eingeladen, altehrwürdige Winzertradition, liebenswerte Dorfgemeinschaften, spannende Geschichten und witzige Anekdoten zu entdecken.
Mit Moni Reinsch, Carsten Neß, Sabine Schneider, Stephan Brakensiek, Berit Allandt, Michael Kuhn u.v.a.
Von Moni Reinsch: Deadline

Druckversion leider vergriffen
Als E-Book erhältlich: 9,99 Euro

Hochbegabt oder gescheit gescheitert

Titel: Hochbegabt oder gescheit gescheitert?
Veröffentlicht durch: BoD
Erscheinungsjahr: 2006
Autoren: Moni Reinsch
Genre:
Seiten: 232
ISBN13: 978-3833469091
ASIN: B00FKHJML6

Der Wegweiser im positiven Umgang mit hochbegabten Kindern

Junge oder Mädchen, auffällig oder unauffällig, Klassenbeste oder Schulversager...
Dieses Buch gibt Ihnen eine Hilfestellung, den eigenen Weg im Umgang mit hochbegabten Kindern zu finden. Schritt für Schritt können Sie in diesem Buch den Lebensweg Ihres hochbegabten Kindes verfolgen und Vorschläge finden, wie Sie mit der jeweiligen Situation umgehen können. Sie entscheiden nach jedem kurzen Kapitel neu, wo Sie weiterlesen möchten, wie die Geschichte im Leben des Kindes wohl weitergeht. Wenn Sie möchten, können Sie das Buch aber auch Kapitel für Kapitel lesen. Anhand von Beispielen werden Sie typische Situationen wiederfinden Manchmal auch in Kapiteln, in denen Sie es nicht erwarten.
Das Standardwerk für Eltern, ErzieherInnen und Lehrkräfte.

15 Euro
Auch als E-BooK: 11,99 Euro

Die mörderischen Schwestern

Titel: Die mörderischen Schwestern
Veröffentlicht durch: Bergischer Verlag
Erscheinungsjahr: 2022
Genre:
Seiten: 276
ISBN13: 978-3968470382

Ob Schwebebahn, Müngstener Brücke oder Bergische Kaffeetafel – das Verbrechen lauert im bergisch Vertrauten. Und es ist weiblich. Es wird gemordet und betrogen. Die Motive sind vielfältig: verletzte Gefühle, absurde Bedürfnisse, enttäuschte Liebe und niedere Beweggründe. Die Mörderischen Schwestern servieren appetitliche Krimihäppchen, mal rabenschwarz, mal mit Augenzwinkern und immer mit viel Lokalkolorit. Ob Täterin oder Täter – verfasst sind alle Geschichten von Frauen und sie versammeln in dieser Anthologie eine breite Vielfalt weiblicher Blickwinkel auf Verbrechen. Machen Sie sich auf spannende Plots mit überraschenden Wendungen gefasst – und darauf, vertraute Orte vielleicht in Zukunft mit verändertem Blick und Gefühl zu sehen, denn: Mysteriöse Begebenheiten und skurrile Begegnungen zum Mitfiebern, Mitfühlen, aber auch zum Schmunzeln warten an jeder Ecke des Bergischen Landes.
Von Moni Reinsch: Freundschaft am Höhepunkt

15 Euro

Tod am Berg

Titel: Tod am Berg Ein Südtirol-Krimi
Veröffentlicht durch: Early Bird Books
Erscheinungsjahr: 01.10.2023
Genre:
Seiten: 325
ISBN13: 978-3-98576-035-0

Die Hütten sind geschlossen bis März – doch der Tod geht ein und aus

Raphael, von Verlusten in seiner Heimat Luxemburg gebeutelt, sucht in Südtirol einen Neuanfang. In der Abgeschiedenheit der Berge findet er in seinem Vermieter Luis einen echten Freund und kann endlich wieder durchatmen. Doch seine Suche nach Frieden wird zum Albtraum, als er beim Wandern auf mehrere Leichen stößt. Auch Luis‘ Erzfeind, mit dem dieser zuvor ein Handgemenge hatte, wird übel zugerichtet gefunden. So geraten Raphael und Luis immer mehr ins Visier der ermittelnden Einheiten, die ihrerseits mehr mit Zuständigkeitskämpfen als mit der Aufklärung beschäftigt sind. Da Luis die Berge kennt wie kein Zweiter, stellen Raphael und sein Vermieter selbst Nachforschungen an. Dabei kommen sie der Lösung des Falls nahe. Gefährlich nahe ...

Feuer über der Mosel

Titel: Feuer über der Mosel
Reihe: Vanessa Müller-Laskowski #3
Veröffentlicht durch: KBV
Erscheinungsjahr: 2016
Autoren: Moni Reinsch, Simon Reinsch
Genre:
Seiten: 378
ISBN13: 978-3954413140

Tage der Gewalt in der ältesten Stadt Deutschlands

Trier hat in der Vergangenheit viel Schlimmes gesehen. Aber in der Gegenwart wüten erneut die Flammen der rechten Gewalt.

Bei einer Demonstration vor der Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende in Trier wird der rechtspopulistische Politiker Michael Witzmann erschossen. Der Mörder kann unerkannt fliehen.
Zeugenaussagen lassen zwar rasch Zweifel an einem Täter aus Flüchtlingskreisen aufkommen, aber dennoch kommt es bei der 1. Mai-Kundgebung am kommenden Tag zu Aufständen in der Innenstadt.
Bürgerinitiativen pro Asyl, Wutbürger, Rechts- sowie Linksradikale und Flüchtlinge stoßen aufeinander. Die Polizei ist von den spontanen Ausschreitungen überrascht. Beim Freitagsgebet in der Moschee ereignet sich ein Brandanschlag. Es gibt zahlreiche Tote und Verletzte.
Kriminalkommissarin Vanessa Müller-Laskowski und ihr Team versuchen ebenso verzweifelt wie der Rest der Trierer Polizei, bei dem herrschenden Chaos zwischen Mahnwachen und Schweigemärschen, rechter Randale und Straßenschlachten voll blinder Gewalt, den Überblick zu behalten. Sie sind auf der Suche nach einem Mörder, und das schien nie so schwer zu sein, wie inmitten dieses Infernos an der Mosel.


Mehr aus dieser Reihe:

10,95 Euro
auch als E-Book: 8,99 Euro

Tatort Eifel 5

Titel: Tatort Eifel 5
Reihe: Tatort Eifel #1
Veröffentlicht durch: KBV-Verlag
Erscheinungsjahr: 2015
Genre:
Seiten: 300
ISBN13: 978-3-95441-257-0

Zwischen Aachen, Köln, Koblenz und Trier sind in den letzten fünfundzwanzig Jahren hunderte von literarischen Leichen verscharrt worden – stets zum mörderischen Vergnügen der Leser.
Mit Moni und Simon Reinsch, Jacques Berndorf, Rudi Jagusch, Elke Pistor, Erika Kroell, Hans-Jürgen Sittig, Carola Clasen, Rosa und Thorsten Wirtz, Sascha Gutzeit, u. v. a.
Von Moni und Simon Reinsch:
Der Mensch ist dem Menschen ein Wolf


Mehr aus dieser Reihe:

9,95 Euro

Menü mit erotischen Zutaten

Titel: Menü mit erotischen Zutaten
Reihe: Menü mit besonderen Zutaten #2
Veröffentlicht durch: BoD
Genre:
Seiten: 144
ISBN13: 978-3752876970
ASIN: B07G28XYTB

Schmackhaftes, Literarisches und Wissenswertes aus der Liebesküche

Haben Sie Lust auf etwas Neues? Probieren Sie doch einmal aus, welche anregende Wirkung die Inhaltsstoffe, Form oder Farbe aphrodisierender Lebensmittel haben.
Kochen Sie Ihr eigenes 4-Gang-Menü mit Aperitif für sich und die Person Ihres Herzens. Dazu gibt es jeweils passende Kurzgeschichten, Krimis und Gedichte zum gegenseitigen Vorlesen als Amuse gueule.


Mehr aus dieser Reihe:

9,50 Euro
Auch als E-Book: 6,99 Euro

Tod am Berg E-Book

Titel: Tod am Berg
Veröffentlicht durch: Ullstein digital
Erscheinungsjahr: 04.09.2023
Genre:
Seiten: 310
ISBN13: 9783843730921

Die Hütten sind geschlossen bis März – doch der Tod geht ein und aus

Raphael, von Verlusten in seiner Heimat Luxemburg gebeutelt, sucht in Südtirol einen Neuanfang. In der Abgeschiedenheit der Berge findet er in seinem Vermieter Luis einen echten Freund und kann endlich wieder durchatmen. Doch seine Suche nach Frieden wird zum Albtraum, als er beim Wandern auf mehrere Leichen stößt. Auch Luis‘ Erzfeind, mit dem dieser zuvor ein Handgemenge hatte, wird übel zugerichtet gefunden. So geraten Raphael und Luis immer mehr ins Visier der ermittelnden Einheiten, die ihrerseits mehr mit Zuständigkeitskämpfen als mit der Aufklärung beschäftigt sind. Da Luis die Berge kennt wie kein Zweiter, stellen Raphael und sein Vermieter selbst Nachforschungen an. Dabei kommen sie der Lösung des Falls nahe. Gefährlich nahe ...