Mörderisches Moseltal

Titel: Mörderisches Moseltal
Veröffentlicht durch: KBV-Verlag
Erscheinungsjahr: 2014
Genre:
Seiten: 300
ISBN13: 978-3-95441-199-3

Zwanzig Krimiautoren haben die Mosel auf ihrem Weg begleitet und sich abscheuliche Morde im Weinberg, haarsträubende Meucheleien auf dem Ausflugsschiff und gruselige Gräueltaten in den Moselstädtchen ausgedacht.
Arno Strobel, Moni Reinsch, Simon Reinsch, Ralf Kramp, Mischa Martini, Carsten Sebastian Henn, Carola Clasen, Peter Friesenhahn, Carsten Neß, Stephan Brakensiek, Paul Walz und andere.

Von Simon Reinsch: Der Wandersarg
Von Moni Reinsch: Moselochse am Spieß

10,95 Euro

Im Visier: Nero

Titel: Im Visier: Nero
Veröffentlicht durch: BoD
Erscheinungsjahr: 2016
Genre:
Seiten: 224
ISBN13: 978-3839144220
ASIN: B01IA7GGBQ

Nero in Trier? In der TAT!
In zwölf kurzen Geschichten und Gedichten wird Neros Geist in der heutigen Zeit zum Leben erweckt.

Aus dem Trierer Autoren Treff [TAT] dabei sind die Krimi-Autoren Stephan Brakensiek, Carsten Neß, Moni Reinsch, Sabine Schneider und Paul Walz.

Von Moni Reinsch:
Neronische Verse / Ich kenne die Geschichte / Vor Rom brannt' Trier / Nerotik / Der Petrusstab

9,99 Euro
Auch als E-Book: 7,49 Euro

Die mörderischen Schwestern

Titel: Die mörderischen Schwestern
Veröffentlicht durch: Bergischer Verlag
Erscheinungsjahr: 2022
Genre:
Seiten: 276
ISBN13: 978-3968470382

Ob Schwebebahn, Müngstener Brücke oder Bergische Kaffeetafel – das Verbrechen lauert im bergisch Vertrauten. Und es ist weiblich. Es wird gemordet und betrogen. Die Motive sind vielfältig: verletzte Gefühle, absurde Bedürfnisse, enttäuschte Liebe und niedere Beweggründe. Die Mörderischen Schwestern servieren appetitliche Krimihäppchen, mal rabenschwarz, mal mit Augenzwinkern und immer mit viel Lokalkolorit. Ob Täterin oder Täter – verfasst sind alle Geschichten von Frauen und sie versammeln in dieser Anthologie eine breite Vielfalt weiblicher Blickwinkel auf Verbrechen. Machen Sie sich auf spannende Plots mit überraschenden Wendungen gefasst – und darauf, vertraute Orte vielleicht in Zukunft mit verändertem Blick und Gefühl zu sehen, denn: Mysteriöse Begebenheiten und skurrile Begegnungen zum Mitfiebern, Mitfühlen, aber auch zum Schmunzeln warten an jeder Ecke des Bergischen Landes.
Von Moni Reinsch: Freundschaft am Höhepunkt

15 Euro

Tatort Eifel 5

Titel: Tatort Eifel 5
Reihe: Tatort Eifel #1
Veröffentlicht durch: KBV-Verlag
Erscheinungsjahr: 2015
Genre:
Seiten: 300
ISBN13: 978-3-95441-257-0

Zwischen Aachen, Köln, Koblenz und Trier sind in den letzten fünfundzwanzig Jahren hunderte von literarischen Leichen verscharrt worden – stets zum mörderischen Vergnügen der Leser.
Mit Moni und Simon Reinsch, Jacques Berndorf, Rudi Jagusch, Elke Pistor, Erika Kroell, Hans-Jürgen Sittig, Carola Clasen, Rosa und Thorsten Wirtz, Sascha Gutzeit, u. v. a.
Von Moni und Simon Reinsch:
Der Mensch ist dem Menschen ein Wolf


Mehr aus dieser Reihe:

9,95 Euro

Tatort Eifel 6

Titel: Tatort Eifel 6
Reihe: Tatort Eifel #2
Veröffentlicht durch: KBV-Verlag
Erscheinungsjahr: 2017
Genre:
Seiten: 250
ISBN13: 9783954413843

Neue Morde mit Aussicht
Es könnte alles so friedlich und beschaulich sein in der Eifel, wenn dieser Landstrich nicht mit bestechender Regelmäßigkeit von Krimiautorinnen und -autoren heimgesucht würde. Und schon schleichen wieder finstere Gestalten durch das Unterholz, schon liegen wieder Leichen in den Maaren, schon flackert wieder das Blaulicht durch die Gassen der kleinen Dörfer.
In zwanzig Kriminalgeschichten können die Krimifans sich nun wieder dem literarischen Verbrechen hingeben. Zusammengetragen von Ralf Kramp, verfasst von Elke Pistor, Carsten-Sebastian Henn, Martina Kempff, Stefan Barz, Carola Clasen und vielen anderen Eifelkrimi-Spezialisten.
Außerdem finden sich die von der Jury des Deutschen Kurzkrimi-Preises 2017 ausgewählten sechs besten Kriminalgeschichten in diesem Band.
Von Moni Reinsch: Dinner in the Dark


Mehr aus dieser Reihe:

10,95 Euro

Tatort Eifel 7

Titel: Tatort Eifel 7
Reihe: Tatort Eifel #3
Veröffentlicht durch: KBV-Verlag
Erscheinungsjahr: 2019
Genre:
Seiten: 240
ISBN13: 9783954414789

Gänsehautentzündung garantiert!

Wer die Eifel besucht, ahnt ja nicht, dass überall hinter der traumhaften Kulisse dieser landschaftlichen Schönheit das Verbrechen brodelt. Die Maare sind schrecklich tief, die Wälder gnadenlos verschwiegen, und hinterm putzigen Fachwerk lauern Mord und Totschlag. Die Eifel ist schon seit mehreren Jahrzehnten Deutschlands berühmteste Krimilandschaft und inspiriert zahlreiche Autorinnen und Autoren zu ihren mörderischen Geschichten. Alle zwei Jahre findet hier auch das Festival Tatort Eifel statt, in dessen Rahmen unter anderem der Deutsche Kurzkrimipreis verliehen wird. Die sechs Finalisten des Wettbewerbs sind ebenso in diesem Buch vertreten wie die Crème de la Eifel-Crime mit ihren brandneuen Geschichten: Carola Clasen, Carsten Sebastian Henn, Martina Kempff, Stefan Barz, Elke Pistor und viele mehr.
Herausgegeben von Ralf Kramp
Geschichte von Moni Reinsch: In den Augen der Eifel


Mehr aus dieser Reihe:

Tatort Eifel 8

Titel: Tatort Eifel 8
Reihe: Tatort Eifel #4
Veröffentlicht durch: KBV-Verlag
Erscheinungsjahr: 2022
Genre:
Seiten: 248
ISBN13: 978-3-95441-626-4

Welche Region ist schon stolz auf ihre Morde? Nun ja, zu zweifelhaftem Ruhm hat es in dieser Hinsicht die Bronx gebracht, und auch in Palermo oder El Salvador geht es bekanntermaßen heiß her. Wie passt aber die beschauliche Eifel, weit im Westen Deutschlands, in diese Reihe?

Ist es doch in der Eifel fast so friedlich wie im kühlen Island! Nicht ganz – denn hier tummelt sich seit nunmehr drei Jahrzehnten eine mordlustige Bande von Krimiautorinnen und -autoren, die sich von der herben Schönheit der Landschaft nicht täuschen lassen, und denen jede noch so rohe Mordmethode recht ist, um ihren verbrecherischen Fantasien den nötigen Thrill zu verleihen.

Alle zwei Jahre trifft man sich beim »Tatort Eifel«, dem großen Krimi-Medien-Festival, in dessen Rahmen der »Deutsche Kurzkrimi-Preis« ausgelobt wird.

 

In diesem Buch finden Sie die sechs besten Stories dieses Wettbewerbs, die Finalisten, die sich in die Reihe hartgesottener literarischer Berufskiller eingliedern, deren brandneue Geschichten hier veröffentlicht werden: Carsten Sebastian Henn, Andrea Revers, Herbert Pelzer, Elke Pistor, Andreas C. Schulte, Andrea Neven, Stefan Barz und viele mehr, angeleitet vom Eifeler Krimi-Zeremonienmeister Ralf Kramp.
Von Moni Reinsch: Flutopfer


Mehr aus dieser Reihe:

14 Euro